Verkaufen

Autovermittler

Adeliya Sharifullina

von Adeliya Sharifullina

6. September 2019

abracar / Ratgeber / Autovermittler

Wollen Sie ein Auto kaufen oder verkaufen? Einen Neuwagen oder einen Gebrauchtwagen? Dann stehen Ihnen viele Möglichkeiten offen. Einen Autovermittler zu beauftragen, ist eine attraktive Alternative zum Autoverkauf an einen Autohändler oder ein Online-Ankaufportal. Hier erfahren Sie, wie man den besten Autovermittler findet.

1. Autovermittler, Autohändler oder ein Autoankauf-Portal?

Auf dem Automarkt haben die Käufer eine große Auswahl an Neufahrzeugen und Gebrauchtwagen. Ein Opel Corsa, ein BMW 3er oder auch ein Lamborghini Aventador sind im Angebot. Um dem Käufer ins Auge zu fallen, ist ein ansprechendes Inserat wichtig. Hinzu kommt die Kontaktaufnahme und die unzähligen Besichtigungstermine, bis ein Käufer gefunden wird.

Da der Autoverkauf-Prozess mühsam ist, entscheiden sich die Verkäufer für die Beauftragung der Autovermittler wie abracar. Ein Autovermittler kümmert sich um ein angenehmes Verkaufserlebnis. Doch nicht jeder Auto Vermittler erzielt einen Höchstpreis, da die Fahrzeuge in manchen Fällen an Händler verkauft werden. Manche Autovermittler sind im Grunde genommen nur “Online-Autohäuser”, die Ihr Fahrzeug günstig ankaufen.

Autohändler und Autoankauf-Plattformen können Ihr Auto oft am gleichen Tag ankaufen, jedoch spiegelt sich dieser Service am Preis wider. abracar übernimmt für Sie alles, was das Thema Autoverkauf angeht. Außerdem erzielt abracar den höchstmöglichen Verkaufspreis bei einem Verkauf an Privat. auto-financing-2157347 1920 (1)

2. So schätzen Autohändler und Online-Ankaufportale, was Ihr Auto noch wert ist

Grundsätzlich schätzen Autohändler den Wert Ihres Autos anhand jahrelanger Erfahrung. So werden die Verkaufspreise ähnlicher Marken und Modelle der Berechnung zugrunde gelegt.

Ein Händler ermittelt den Wert Ihres Autos kostenlos, aber der Preis liegt hier meist deutlich unter dem Verkaufswert am Privatmarkt. Häufig wird auch mit hohen Rabatten bei einem anschließenden Autokauf geworben. Hier sollte jedoch verglichen werden, denn der Rabatt beim Kauf kann durch einen niedrigen Einkaufspreis ausgeglichen werden.

Einen Schrott-/Unfallwagen sollten Sie an einen Autohändler verkaufen. Denn Privatpersonen kaufen solche Fahrzeuge in der Regel nicht. Die Händler kaufen sie an, und reparieren diese vor dem Verkauf oder verkaufen die Einzelteile weiter.

Ähnlich sieht die Wertermittlung bei einem Online-Ankaufportal aus. Sollten Sie Ihr Auto an ein Portal verkaufen, ist es für Sie kostenlos. Es wird versprochen, dass der geschätzte Wert sich am aktuellen Automarkt orientiert. Jedoch basieren die meisten Berechnungen der Ankauf-Plattformen auf Händlerpreisen, die von der Schwacke Liste und DAT bereitgestellt werden.

Die Autoankauf Plattformen verkaufen die Fahrzeuge an Händler. So hat die Marge einen Einfluss auf den Preis. Nach einer persönlichen Begutachtung Ihres Fahrzeugs wird auf die Mängel explizit hingewiesen, so dass es zu einer Preissenkung kommt.

Manche Ankauf-Portale bieten eine Autovermittlung an Privat an. Da dies jedoch nciht das Hauptgeschäft der Anbieter darstellt, bleibt fragwürdig wie intensiv sich die Anbieter damit auseinandersetzen. abracar ist Deutschlands größter Autovermittler und war einer der ersten Anbieter, der die Autovermittlung im großen Stil angeboten hat. So verkauft abracar Ihr Auto mit jahrelanger Erfahrung zum Höchstpreis an Privat. Element 1

3. Auto schnell und stressfrei an Privat vermitteln lassen mit abracar

Automakler übernehmen die Vermarktung Ihres Fahrzeugs. Dafür bekommen Sie eine Provision, oft abhängig vom Verkaufspreis. Es wird ein Inserat für Ihr Auto auf verschiedenen Plattformen veröffentlicht.

Das Fahrzeug wird von einem Gutachter auf Mängel geprüft und gegebenenfalls kostenpflichtig repariert. Bei abracar erstellt ein unabhängiger Gutachter einen Zustandsbericht. So hat der Gutachter, im Vergleich zu den Gutachtern anderer Automakler, keinen direkten Einfluss auf den Preis. Aufgrund eines detaillierten Gutachtens, bleibt kein Spielraum für Preisverhandlungen.

Viele andere Autovermittler sichern ein exklusives Verkaufsrecht ab. Die Automakler übernehmen die Kontaktaufnahme zu Interessenten und somit die Preisverhandlungen. Nicht selten kommt es vor, dass das günstigste Angebot gewählt wird, weil man so das Auto schnell verkauft.

Bei abracar steht die Kundenzufriedenheit an erster Stelle. Bei uns ist die Provision nur bei einer erfolgreichen Vermarktung fällig. Sollten Sie Ihr Auto selbständig schneller verkaufen, entstehen für Sie keine Stornogebühren bei Kündigung unseres Vertrages. Durchschnittlich wird bei abracar ein Gebrauchtwagen innerhalb von 4-6 Wochen vermittelt. Das dauert bei anderen Autovermittlern oder einem selbständigen Verkauf über 3 Monate.

Bewerten Sie jetzt Ihr Auto kostenlos und unverbindlich bei abracar, Deutschlands größtem Autovermittler! Wir übernehmen für Sie die Vermarktung und verkaufen Ihren Gebrauchtwagen zum besten Preis. So haben Sie mehr Zeit für Ihre Familie und Freunde. Sollten Sie noch Fragen haben, freuen wir uns auf Ihren Anruf oder eine Nachricht.

4. Vorteile für Käufer bei einem durch Autovermittler abracar vermitteltes Auto

  • kompletter Zustandsbericht des Fahrzeugs wird Ihnen zugeschickt, so dass Sie über den Zustand des Gebrauchtwagens informiert sind
  • Sie als Käufer bekommen eine kostenlose 60-Tage-Garantie der Allianz, wenn Sie ein von abracar vermitteltes Auto kaufen
  • Sie profitieren von einer sicheren Bezahlung mit abrapay oder einer schnellen Geldeinzahlung auf das Konto des Verkäufers

Adeliya Sharifullina

Adeliya Sharifullina


Tags:

Auto VermittlerAuto verkaufenAutovermittlerAutomakler

Fahrzeug
Welches Auto möchten Sie bewerten?