Ratgeber

Das Straßenverkehrsamt Köln

Malte Satow

von Malte Satow

13. Januar 2019

abracar / Ratgeber / Das Straßenverkehrsamt Köln

Sie leben in der Stadt am Dom und suchen nach Informationen für die Um-, Ab- oder Anmeldung eines Fahrzeuges? Dann ist das Straßenverkehrsamt Köln der richtige Ansprechpartner für Sie.

Das Straßenverkehrsamt, auch genannt KFZ-Zulassungsstelle, ist die richtige Behörde, wenn es um Verwaltungsaufgaben rund um Fahrzeuge des Straßenverkehrs geht. Der häufigste Grund für das Aufsuchen des Straßenverkehrsamtes ist das Ab-, An- oder Ummelden eines Autos. Falls Sie einen Neuwagen gekauft haben, bleibt Ihnen der Weg zum Straßenverkehrsamt erspart, da der Händler die Anmeldung direkt vornimmt. Erwerben Sie jedoch einen Gebrauchtwagen oder verkaufen Sie ein Fahrzeug, ist dies meldungspflichtig. Aber nicht nur die An- und Abmeldung von Fahrzeugen gehören zum Aufgabenspektrum des Straßenverkehrsamtes. Weitere Serviceleistungen sind Folgende:

  • Erteilung und Ausgabe von Führerscheinen
  • Erstellung, Ausgabe von Bewohnerparkausweisen
  • Um-, Ab- und Anmeldung eines Fahrzeuges nach Verkauf oder Kauf
  • Eintragungen von technischen Änderungen in Zulassungsbescheinigung Teil I und II (Fahrzeugschein/Fahrzeugbrief)
  • Vergabe von KFZ Kennzeichen (Tageskennzeichen, Überführungskennzeichen, Wunschkennzeichen etc.)
  • Ausgabe von Umweltplaketten (Feinstaubplaketten)
  • Sondernutzungserlaubnis für ausgewiesene Straßen

Köln ist mit einer Millionen Einwohnern die größte Stadt am Rhein und wenn man so will die mit Abstand Schönste. Auf 100 Einwohner der Stadt kommen ca. 42 zugelassene PKWs. Wenn Sie nun aktiv zu dieser Statistik beitragen wollen, indem Sie beispielsweise Ihren neuen Gebrauchtwagen anmelden, tun Sie dies in Köln Poll. Dort befindet sich die zentrale KFZ-Zulassungsstelle. Um die Wartezeit zu reduzieren ist es auch mögliche online einen Termin zu vereinbaren. Dies geht aber nur bei ausgewählten Zulassungsarbeiten. Ansonsten besteht eine Kooperation der Stadt Köln mit dem Rhein-Erft Kreis, sodass wiederum bestimmte Zulassungsgelegenheiten von Kölner Privatpersonen auch in der KFZ-Zulassungsstelle des Rhein-Erft Kreises erledigt werden können.

KFZ-Zulassungsstelle Köln

Max-Glomsda-Straße 4 | 51105 Köln | Tel.: (0221) 221-26635 | Fax: (0221) 221-26435 | E-Mail: kfz-zulassung@stadt-koeln.de

Öffnungszeiten KFZ-Zulassungsstelle Köln

Montag: 07.15 - 12.00 Uhr | Dienstag: 07.15 - 18.00 Uhr | 7:15 - 12:00 | Donnerstag: 07.15 - 14.00 Uhr | Freitag: 07.15 - 12.00 Uhr | Samstag: 10:00 - 15:00


Malte Satow

Malte Satow

Auto-Enthusiast und Spezialist für alle Themen rund um das Elektroauto.


Tags:

StrassenverkehrsamtKölnAuto ummeldenAuto anmelden