Ist eine Probefahrt bei einem abgemeldeten Auto möglich?

Ein Fahrzeug darf in Deutschland nur angemeldet auf öffentlichem Grund geparkt und gefahren werden. Nur wenn Sie oder der Interessent ein Kurzzeitkennzeichen (auch: “rote Kennzeichen”) hat, kann man auch ein abgemeldetes Auto probefahren.

Dieses Kennzeichen ermöglicht eine Überführung des Fahrzeugs und eine Probefahrt. Die Gültigkeit eines Kurzzeitkennzeichens beträgt maximal 5 Tage, das Enddatum wird hierbei auf dem Kennzeichen eingetragen.